| 23:14 Uhr

2. Liga
Aue feiert Sieg im Abstiegskampf

Aue.

(sid) Erzgebirge Aue hat im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga einen immens wichtigen Sieg eingefahren. Im Kellerduell zum Abschluss des 27. Spieltags besiegten die Sachsen den direkten Kontrahenten Greuther Fürth 2:1 (2:0). Aue bleibt zwar auf Relegationsplatz 16, zog aber mit 33 Punkten mit Fürth auf Rang 15 gleich. In der 2. Bundesliga kündigt sich damit ein Herzschlagfinale an: Arminia Bielefeld auf dem fünften Platz liegt nur fünf Punkte vor Aue. Pascal Köpke (34.) und Malcolm Cacutalua (42.) trafen für Erzgebirge, das im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen blieb. Die Serie der Fürther, für die Khaled Narey (86.) traf, riss hingegen nach zuletzt fünf Begegnungen ohne Niederlage (vier Siege, ein Remis). „Es war ein schwieriges Spiel, Fürth war die Mannschaft der Stunde. Das ist ein ganz wichtiger Sieg“, sagte Aues Trainer Hannes Drews.