| 23:15 Uhr

Armin Veh bleibt Trainer bei Eintracht Frankfurt

Frankfurt. Armin Veh hat die Hängepartie bei Aufsteiger Eintracht Frankfurt beendet und wird auch in der kommenden Saison in der Ersten Liga als Fußball-Trainer der Hessen tätig sein. Der 51-Jährige verlängerte gestern seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2013

Frankfurt. Armin Veh hat die Hängepartie bei Aufsteiger Eintracht Frankfurt beendet und wird auch in der kommenden Saison in der Ersten Liga als Fußball-Trainer der Hessen tätig sein. Der 51-Jährige verlängerte gestern seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2013. "Ich freue mich auf die Herausforderung mit der Eintracht in der Bundesliga und glaube an ein erfolgreiches Abschneiden mit meiner jungen Mannschaft", sagte Veh. Zuvor hatte der Frankfurter Aufsichtsrat offenbar grünes Licht für die Realisierung von Vehs Wunschvorstellungen gegeben. Damit müsste der bisher bewilligte Etat in Höhe von 24,5 Millionen Euro allerdings aufgestockt werden. Sportdirektor Bruno Hübner will Veh fünf Neuzugänge besorgen; bereits fest steht Stefan Aigner von 1860 München. dpa