| 00:31 Uhr

Argentinien mit Messi und Demichelis gegen die DFB-Elf

Buenos Aires. Mit Weltfußballer Lionel Messi an der Spitze und Bayern-Profi Martin Demichelis tritt die argentinische Fußball-Nationalmannschaft am 3. März in München gegen Deutschland zum Härtetest für die Weltmeisterschaft an. "Die eine Hälfte meines WM-Kaders steht schon, mir fehlt die restliche", sagte Trainer Diego Maradona

Buenos Aires. Mit Weltfußballer Lionel Messi an der Spitze und Bayern-Profi Martin Demichelis tritt die argentinische Fußball-Nationalmannschaft am 3. März in München gegen Deutschland zum Härtetest für die Weltmeisterschaft an. "Die eine Hälfte meines WM-Kaders steht schon, mir fehlt die restliche", sagte Trainer Diego Maradona. Wie erwartet nominierte Maradona fast ausschließlich Legionäre aus den europäischen Top-Ligen. Neben Superstar Messi baut der Trainer unter anderen auf Javier Mascherano vom FC Liverpool, Gonzalo Higuain von Real Madrid und Carlos Tevez von Manchester City. Für Messi wird es der zweite Trip nach Deutschland binnen weniger Tage. Am 23. Februar tritt er mit dem FC Barcelona beim VfB Stuttgart zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League an. dpa