| 22:41 Uhr

ARD und ZDF mit Star-Aufgebot zu Olympia

ARD und ZDF mit Star-Aufgebot zu Olympia Berlin. Mit einem Star-Aufgebot reisen ARD und ZDF zu den Olympischen Winterspielen nach Vancouver (12. bis 28. Februar)

ARD und ZDF mit Star-Aufgebot zu Olympia Berlin. Mit einem Star-Aufgebot reisen ARD und ZDF zu den Olympischen Winterspielen nach Vancouver (12. bis 28. Februar). Zahlreiche Ex-Sportler werden als Experten aus Kanada berichten - unter anderem Katarina Witt, Ricco Groß, Markus Wasmeier (alle ARD), Sven Fischer, Jens Weißflog, Christoph Langen und Gunda Niemann-Stirnemann (alle ZDF). Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender wollen an 17 Tagen 221 Stunden live senden. Das kündigten sie gestern in Berlin an. "Zur besten Sendezeit am Abend werden viele Top-Ereignisse zu sehen sein", versprach gestern ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz dpa Biathlon: Weltcup-Pause für Kathrin Hitzer Hochfilzen. Die deutschen Biathleten gehen bei der zweiten Weltcup-Station in Hochfilzen/Österreich an diesem Wochenende ohne Kathrin Hitzer an den Start. Die 23-Jährige fehlt wegen Knöchelproblemen und soll zunächst im Ibu-Cup in Ridnaun (Italien) wieder Wettkampfpraxis sammeln. Dafür bleibt vorerst die 23 Jahre alte Juliane Döll im Team. Die sechsfache Weltmeisterin Magdalena Neuner gibt nach auskuriertem grippalen Infekt ihren Saisoneinstand. dpa Handball: EM-Duell gegen Schweden ausverkauftWien. Gut fünf Wochen vor Beginn der Handball-Europameisterschaft in Österreich kann sich die deutsche Nationalmannschaft auf volle Hallen freuen. Das Prestigeduell gegen Schweden am 22. Januar sei als erste von 47 EM-Partien ausverkauft, teilte der Österreichische Handballbund gestern mit. Insgesamt seien für das Turnier vom 19. bis 31. Januar 70 000 der 120 000 Eintrittskarten verkauft worden. Deutschland trifft in der EM-Vorrunde zudem auf Polen und Slowenien. dpa www.euro2010.at/de