| 00:09 Uhr

Richard Freitag ausgeschieden
Andreas Wellinger springt in Innsbruck auf Platz drei

 Ski nordisch/Skispringen: Vierschanzentournee am 04.01.2018 in Innsbruck. Andreas Wellinger (3. Platz) aus Deutschland steht nach dem zweiten Durchgang auf dem Podest. Foto: Daniel Karmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Ski nordisch/Skispringen: Vierschanzentournee am 04.01.2018 in Innsbruck. Andreas Wellinger (3. Platz) aus Deutschland steht nach dem zweiten Durchgang auf dem Podest. Foto: Daniel Karmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: dpa / Daniel Karmann
Bei der Vierschanzentournee in Innsbruck ist der Gesamtweltcup-Führende Richard Freitag gestern nach einem Sprung auf 130 Meter gestürzt. Freitag trat zum zweiten Durchgang nicht mehr an.

Der polnische Titelverteidiger Kamil Stoch holte sich den dritten Sieg im dritten Springen. Andreas Wellinger (Bild) wurde Dritter. > Seite 9Foto: Daniel Karmann/dpa