| 00:16 Uhr

12 000 Euro Geldstrafe für Bayer Leverkusen

Frankfurt/Main. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Bundesligisten Bayer Leverkusen mit einer Geldstrafe von 12 000 Euro belegt. Während der Partien gegen Bremen und Köln war es zu Zwischenfällen gekommen

Frankfurt/Main. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Bundesligisten Bayer Leverkusen mit einer Geldstrafe von 12 000 Euro belegt. Während der Partien gegen Bremen und Köln war es zu Zwischenfällen gekommen. dpa