| 22:15 Uhr

1. FC Köln winkt ein Sprung auf Platz sechs

Köln. Mit acht Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone und der drittbesten Abwehr der Liga hat Aufsteiger 1. FC Köln das erste Saison-Drittel in der Fußball-Bundesliga besser als erwartet bewältigt. Im Heimspiel gegen Hannover 96 am Freitag (20:30 Uhr) winkt dem Club sogar der Sprung auf Rang sechs. "Das ist für mich keine große Überraschung, da viele Spieler, die aus der 2

Köln. Mit acht Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone und der drittbesten Abwehr der Liga hat Aufsteiger 1. FC Köln das erste Saison-Drittel in der Fußball-Bundesliga besser als erwartet bewältigt. Im Heimspiel gegen Hannover 96 am Freitag (20:30 Uhr) winkt dem Club sogar der Sprung auf Rang sechs. "Das ist für mich keine große Überraschung, da viele Spieler, die aus der 2. Liga gekommen sind, sich nun zeigen und etablieren möchten", meint Kölns Portugiese Petit. Gegen Hannover wird Trainer Christoph Daum die Mannschaft kaum verändern. Bei 96 meldeten sich die Innenverteidiger Frank Fahrenhorst und Mario Eggimann wieder fit. dpa