| 23:22 Uhr

Yücel ins Gefängnis in Silivri verlegt

Istanbul. Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist in das Gefängnis in Silivri westlich von Istanbul verlegt worden. "Dort dürfte er seine weitere Untersuchungshaft verbringen", berichtete die "Welt". Zunächst war er ins Istanbuler Gefängnis Metris gebracht worden. Agentur

Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist in das Gefängnis in Silivri westlich von Istanbul verlegt worden. "Dort dürfte er seine weitere Untersuchungshaft verbringen", berichtete die "Welt". Zunächst war er ins Istanbuler Gefängnis Metris gebracht worden.