| 21:54 Uhr

Trotz Sanktionsverfahren
Weitere Personalwechsel in polnischer Justiz

Warschau. Polen treibt trotz eines EU-Sanktionsverfahrens umstrittene Personalwechsel am Obersten Gericht voran und unterstellt sich laut Kritikern zunehmend die Justiz. Der für die Richterwahl zuständige Landesjustizrat, der als befangen gilt, begann gestern über Bewerbungen von Richterkandidaten zu beraten.  dpa