| 20:55 Uhr

Chronik

 Martin Schulz tritt vor einem Jahr als  SPD-Vorsitzender ab.
Martin Schulz tritt vor einem Jahr als  SPD-Vorsitzender ab. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Was geschah am 13. Februar?


2018 tritt der SPD-Vorsitzende Martin Schulz nach nicht mal einem Jahr zurück. Nachfolgerin wird Fraktionschefin Andrea Nahles.

2017 wird Kim Jong Nam, ein Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un, auf dem Flughafen Kuala Lumpur (Malaysia) bei einem Anschlag mit dem Nervengift VX getötet.

2009 ändert der Bundestag das Außenwirtschaftsgesetz. Die Bundesregierung kann künftig die Übernahmen deutscher Konzerne durch ausländische Investoren verhindern.


2004 rückt der Bielefelder Oetker-Konzern mit der Übernahme der Dortmunder Brau und Brunnen AG an die Spitze der deutschen Bierbrauer.

1999 stirbt ein 28-jähriger algerischer Asylbewerber im brandenburgischen Guben auf der Flucht vor rechtsradikalen Jugendlichen; er verblutet nach dem Sprung durch eine Scheibe.


1984 treffen sich erstmals Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und der DDR-Staatsratsvorsitzende Erich Honecker in Moskau am Rande der Beisetzungsfeierlichkeiten für den sowjetischen Staats- und Parteichef Juri Andropow.

1974 wird einen Tag nach seiner Verhaftung der Schriftsteller Alexander Solschenizyn wegen „Verrats an der Heimat“ aus der Sowjetunion ausgebürgert und in die Bundesrepublik ausgewiesen.




1969 führen in München die Chirurgen Fritz Sebening und Werner Klinner unter der Leitung von Professor Rudolf Zenker die erste Herztransplantation in Deutschland durch.

1919 beruft Reichspräsident Friedrich Ebert das von Ministerpräsident Philipp Scheidemann gebildete erste Reichskabinett der sogenannten Weimarer Koalition ein.


GEBURTSTAGE

1979 Nelson Müller (40), deutscher Koch, in Ghana geboren.
1974 Robbie Williams (45), britischer Popsänger, Mitglied der Gruppe Take That 1989-1995.

1939 Beate Klarsfeld (80), deutsch-französische Journalistin,  Aktivistin gegen die Vertuschung von Naziverbrechen, ihre  Ohrfeige in das Gesicht von Bundeskanzler Kurt Kiesinger brachte sie 1968 weltweit in die Schlagzeilen.

1929 Rolf Zehetbauer (90), deutscher Filmarchitekt, Oscar 1973 für die Ausstattung des Musical-Films „Cabaret“.


TODESTAGE

2018 Prinz Henrik, Prinz von Dänemark, Ehemann der dänischen Königin Margrethe II., geb. 1934.

2004 Heinz Friedrich, deutscher Verleger und Schriftsteller, Gründungsmitglied der „Gruppe 47“, geb. 1922.