| 00:31 Uhr

In Deutschland
Verdächtiger im Mordfall Marinowa gefasst

Sofia/Stade. Vier Tage nach dem Mord an der TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa in Bulgarien hat die deutsche Polizei in Stade einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 20 Jahre alten Bulgaren. dpa

Er soll die 30-jährige Moderatorin vergewaltigt, beraubt und ermordet haben, teilte das Landeskriminalamt Niedersachsen gestern mit. In Stade wohnt offenbar die Mutter des Festgenommenen. Der Mann soll nun nach Bulgarien ausgeliefert werden. Die dortigen Behörden gehen indes nicht von einem Zusammenhang zwischen dem Verbrechen und dem Beruf der Journalistin aus.