| 00:00 Uhr

Union gegen Frist für Speicherung von Vorratsdaten

Berlin. Die Union erteilt Forderungen aus der SPD nach einer Befristung der geplanten Vorratsdatenspeicherung eine Absage. Dies "kommt nicht in Betracht", sagte CDU/CSU-Fraktionsvize Thomas Strobl. Auch weitere Korrekturwünsche der SPD werde man ablehnen, sagte Strobl. afp

Er reagierte damit auf einen entsprechenden Vorstoß von SPD-Vize Ralf Stegner .