| 22:20 Uhr

Ulf Kristersson
Regierungsbildung in Schweden gescheitert

Stockholm. In Schweden ist der Versuch der zweitstärksten Partei im Parlament gescheitert, eine Minderheitsregierung zu bilden. Der von der Moderaten Partei aufgestellte Ministerpräsidentenkandidat Ulf Kristersson verlor gestern die entscheidende Abstimmung mit 195 zu 154 Stimmen. ap

Er wollte eine Minderheitsregierung mit den Christdemokraten bilden.