| 00:00 Uhr

Trump freut sich über Aufregung um neue verbale Entgleisung

Washington. US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump freut sich über die Aufregung, die er mit abfälligen Bemerkungen über den wegen seiner Kriegs-Heldentaten bewunderten republikanischen Senator John McCain ausgelöst hat. afp

Auf die Frage, ob er sich für seine Aussage, McCain sei kein Kriegsheld, bei diesem entschuldigen werde, sagte Trump gestern Abend: "Nein, ganz und gar nicht." Für seine Bemerkung habe er auf der Konservativen-Versammlung im US-Bundesstaat Iowa "stehende Ovationen" bekommen, sagte Trump. Nur später hätten sich einige republikanische Präsidentschaftsbewerber sehr aufgeregt. Das liege aber wohl vor allem daran, dass er in den Umfragen "mit einem schönen Vorsprung" vorne liege.