| 00:06 Uhr

Puigdemont-Nachfolger
Torra zum neuen Präsidenten von Katalonien gewählt

Barcelona. Der Unabhängigkeitsbefürworter Joaquim „Quim“ Torra ist neuer Regionalpräsident von Katalonien. Der 55-jährige Nachfolger des abgesetzten Carles Puigdemont erhielt gestern im Parlament in Barcelona ganz knapp die nötige einfache Mehrheit. 66 Abgeordnete stimmten für ihn, 65 gegen ihn und vier enthielten sich. Damit gehen in Katalonien sechs Monate ohne eigene Regierung infolge des Zerwürfnisses mit Madrid wegen der Unabhängigkeitsbestrebungen der Region zu Ende.

Der Unabhängigkeitsbefürworter Joaquim „Quim“ Torra ist neuer Regionalpräsident von Katalonien. Der 55-jährige Nachfolger des abgesetzten Carles Puigdemont erhielt gestern im Parlament in Barcelona ganz knapp die nötige einfache Mehrheit. 66 Abgeordnete stimmten für ihn, 65 gegen ihn und vier enthielten sich. Damit gehen in Katalonien sechs Monate ohne eigene Regierung infolge des Zerwürfnisses mit Madrid wegen der Unabhängigkeitsbestrebungen der Region zu Ende.