| 23:23 Uhr

Österreich
Strache fordert Ende der Russland-Sanktionen

Wien. Wenige Tage vor dem Besuch des russischen Staatschefs Wladimir Putin in Wien hat sich der österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) für ein Ende der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen.

Es sei höchste Zeit, „diese leidigen Sanktionen zu beenden und die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu Russland zu normalisieren“, sagte er der Zeitung „Österreich“. Nach der russischen Annexion der ukrainische Halbinsel Krim hatte Brüssel 2014 , unter anderem  Einreise- und Ausfuhrverbote verhängt.