| 00:28 Uhr

Vereinbarung tritt am Samstag in Kraft
Spanien nimmt Flüchtlinge von Deutschland zurück

Berlin. Die Bundesregierung hat mit Spanien eine Vereinbarung für die Rückführung von Flüchtlingen getroffen – die erste Verwaltungsabsprache dieser Art. Bereits in Spanien registrierte Flüchtlinge könnten damit binnen 48 Stunden dorthin zurückgeschickt werden, sagte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums.

Die Vereinbarung wurde demnach am Montag getroffen und tritt am Samstag in Kraft. Entsprechende Verträge mit Griechenland und Italien sind dagegen noch nicht in trockenen Tüchern.