| 23:20 Uhr

Er soll Bundesinnen- und Heimatminister werden
Seehofer-Wechsel nach Berlin steht offenbar fest

Berlin.

Der Wechsel von CSU-Chef Horst Seehofer als Bundesinnenminister nach Berlin steht fest. Voraussetzung sei allerdings, dass sich die SPD-Mitglieder für eine neue große Koalition aussprächen, sagte Parteisprecher Jürgen Fischer gestern Abend der Deutschen Presse-Agentur, nachdem sich Union und SPD auf den Zuschnitt eines künftig von Seehofer geführten Bundesinnen- und Heimatministeriums geeinigt hatten.

(dpa)