| 23:55 Uhr

Italiens Innenminister auf Russlandkurs
Salvini verteidigt Krim-Annexion

Rom. Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat die Annexion der Krim durch Russland gerechtfertigt und sich damit gegen die Linie der EU und der USA gestellt. „Es gab ein Referendum“, sagte der Chef der rechten Lega der „Washington Post“. dpa

90 Prozent der Menschen hätten sich für die Rückkehr der Krim in die Russische Föderation ausgesprochen. Die ukrainische Krim wurde im März 2014 annektiert. Der Akt wird vom Westen als Völkerrechtsbruch verurteilt, das Referendum ist umstritten.