| 00:44 Uhr

Billigflieger
Ryanair-Fluggästen droht neuer Streik in Deutschland

Frankfurt. Bei Europas größtem Billigflieger Ryanair stehen die Zeichen auf Sturm: Fast einstimmig votierten die in Deutschland stationierten Piloten der Airline für einen Streik, wie aus der gestern beendeten Urabstimmung hervorgeht. red

96 Prozent der Flugkapitäne stimmten für einen Arbeitskampf, teilte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mit. Ein Streik-Termin wurde nicht genannt. Ryanair solle bis zum 6. August ein „verhandlungsfähiges Angebot“ vorlegen, hieß es.