| 23:32 Uhr

Rückblende
Rückblende

Was geschah am 5. Oktober?

2017 zieht der Orkan „Xavier“ von der Nordsee mit Böen von bis zu 115 Stundenkilometern und heftigen Regenfällen über Norddeutschland. Sieben Menschen kommen hier zu Tode, zwei weitere in Polen. Wegen umgestürzter Bäume muss der Bahnverkehr tagelang teils komplett eingestellt werden.


2017 werfen Schauspielerinnen in der „New York Times“ dem Hollywood-Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vor. Der Artikel bringt die #MeToo-Kampagne ins Rollen, in der sich Opfer sexueller Übergriffe zu Wort
melden.




2008 stellt die Bundesregierung angesichts der Bankenkrise erstmals eine Komplettgarantie für private Spareinlagen in Aussicht. „Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind“, sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin.


2003 spricht Papst Johannes Paul II. in Rom den deutschen Ordensgründer Arnold Janssen (1837-1909) heilig. Janssen (Bild) ist der Gründer der Steyler Missionswerke.⇥Foto: dpa


1993 führt die Daimler-Benz AG als erstes deutsches Unternehmen ihre Aktien an der New Yorker Börse ein.


1988 sprechen sich 54,7 Prozent der Chilenen in einem Referendum gegen eine weitere achtjährige Amtszeit des Staatspräsidenten
General Augusto Pinochet aus.


1961 fährt in Hamburg ein S-Bahn-Zug im Bahnhof Berliner Tor in einen Bauzug. 28 Menschen kommen ums Leben.


1938 müssen die Ausweispapiere der Juden im Deutschen Reich auf
Verfügung des Innenministeriums von sofort an ein „J“ als Kennzeichnung tragen.


1921 wird in London der Internationale Verband für Schriftsteller
und Dichter „PEN“ (Poets, Essayists, Novelists) gegründet.

GEBURTSTAGE

1963 Charlotte Link (55), deutsche Schriftstellerin („Die Rosenzüchterin“).


1948 Stephan Holthoff-Pförtner (70), deutscher Jurist, Unternehmer und Politiker (CDU), seit 2017 nordrhein-westfälischer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten.


1928 Kurt Tschenscher, deutscher Fußballschiedsrichter, pfiff bei drei Weltmeisterschaften, gest. 2014.


1923 Glynis Johns (95), britische Schauspielerin („Mary Poppins“).

TODESTAGE

2015 Henning Mankell, schwedischer Kriminalschriftsteller, („Die fünfte Frau“), geb. 1948.


2003 Neil Postman, amerikanischer Medienwissenschaftler und
Schriftsteller („Wir amüsieren uns zu Tode“), geb. 1931.⇥