| 22:57 Uhr

Russland
Putin überwacht Raketentests

Moskau. Bei einer Übung des russischen Militärs hat Präsident Wladimir Putin persönlich den Befehl für den Abschuss von vier Interkontinentalraketen gegeben. Oberbefehlshaber Putin habe die Übung persönlich überwacht, sagte ein Kremlsprecher der Agentur Tass zufolge am Freitag.

Die russischen Truppen schossen bei der Übung demnach drei mit Nuklearsprengköpfen bestückbare Interkontinentalraketen von Atom-U-Booten aus ab. Die Übung sei planmäßig verlaufen, hieß es aus Moskau.