| 23:57 Uhr

Moskau
Putin lenkt ein bei Rentenplänen für Frauen

Moskau. Im Streit um die Rentenreform der russischen Regierung hat Präsident Wladimir Putin Zugeständnisse gemacht. Die Anhebung des Eintrittalters sei nötig, sagte Putin gestern in einer Fernsehansprache. ap

Das Rentenalter für Frauen solle jedoch nur von 55 auf 60 Jahre angehoben werden, nicht wie geplant auf 63. Änderungen für die Anhebung für Männer auf 65 statt bisher 60 Jahre bot er nicht an.