| 23:04 Uhr

Priester-Mörder gauckelte Richterin offenbar Reue vor

Paris. Einer der beiden islamistischen Attentäter, die in einer Kirche in der Normandie vor zwei Tagen einen Pfarrer bestialisch ermordeten, führte offenbar eine Anti-Terror-Richterin hinters Licht. Bei einer Befragung vor wenigen Monaten beteuerte der wegen zwei versuchter Syrien-Reisen inhaftierte Adel Kermiche, er bereue seine Pläne, wie gestern aus Ermittlerkreisen verlautete. afp

"Ich will wieder mein Leben führen, meine Freunde wiedersehen, heiraten", sagte er demnach. Die Richterin kam zu dem Schluss, der damals 18-Jährige sei sich "seiner Fehler bewusst geworden".