| 00:50 Uhr

Braunkohlerevier
Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst geht weiter

Kerpen. Im Braunkohlerevier Hambacher Forst setzen die Behörden die Räumung von Baumhäusern der Aktivisten fort. Nach Angaben des nordrhein-westfälischen Innenministeriums wurden gestern die ersten Räumungsverfügungen nach dem mehrtägigen Moratorium ausgesprochen. dpa

Nach dem Unfalltod eines 27 Jahre alten Journalisten hatte die Düsseldorfer Landesregierung die Räumung der Baumhütten am vergangenen Mittwoch vorerst gestoppt.

Umweltschützer protestieren im Hambacher Forst seit Jahren dagegen, dass der Energiekonzerns RWE im Herbst weite Teile des Forstes abholzen und die Braunkohleförderung fortsetzen will.