| 23:22 Uhr

Bürgerwehren
Polizei ermittelt wegen NPD-Video

Berlin. Ein Aufruf der rechtsextremen NPD zur Bildung von Bürgerwehren im öffentlichen Nahverkehr alarmiert die Polizei. Ein entsprechendes Video kursiert im Internet. Darauf patrouillieren NPD-Funktionäre und rufen zur Schaffung von Schutzzonen für Deutsche auf.

Ein Sprecher der Bundespolizei sagte der „Berliner Morgenpost“, dass der Film derzeit ausgewertet werde. Er betonte: „Das Gewaltmonopol liegt beim Staat.“