| 23:20 Uhr

Kriegsgefahr
Neun frühere SPD-Chefs warnen vor Aufrüstung

Berlin. Neun frühere SPD-Vorsitzende haben einen gemeinsamen Appell gegen US-Präsident Donald Trump und ein drohendes neues atomares Aufrüsten gerichtet. Da­rin kritisieren sie Trumps Ankündigung, den INF-Vertrag zum Verbot landgestützter atomarer Mittelstreckenraketen in Europa mit Russland zu kündigen. dpa

„Es ist unübersehbar: Das tiefe Misstrauen des Kalten Krieges ist zurück“, betonen die Unterzeichner. Die Gefahr von nuklearen Konfrontationen aufgrund von Fehlern „wird dabei größer“. Unter www.kein-wettruesten.de rufen Kurt Beck, Björn Engholm, Sigmar Gabriel, Franz Müntefering, Matthias Platzeck, Rudolf Scharping, Gerhard Schröder, Martin Schulz und Hans-Jochen Vogel, sowie mehrere frühere Minister zur Unterzeichnung des Appells auf.