| 00:24 Uhr

Verbraucher profitieren
Neue Regeln für den Zahlungsverkehr in Europa

Brüssel. Verbraucher profitieren künftig von neuen Regeln zum Zahlungsverkehr, die ab diesen Samstag EU-weit gelten. So verbietet die neue europäische Zahlungsrichtlinie, dass beim Einkaufen im Internet für das bargeldlose Bezahlen Extragebühren verlangt werden. Außerdem haftet ein Bankkunde bei Missbrauch von Bank- oder Kreditkarte, Lastschriften oder im Online-Banking für Schäden nur noch bis 50 Euro, solange er die Karte oder sein Konto noch nicht gesperrt hat.