| 00:08 Uhr

Hohe Bußgelder bei Verstößen
Neue EU-Datenschutz-Regeln treten morgen in Kraft

Brüssel. In dieser Woche treten die neuen EU-Datenschutz-Regeln in Kraft. Vom morgigen Freitag an gilt die Datenschutzgrundverordnung. Im Kern soll die Verarbeitung personenbezogener Daten etwa durch Unternehmen oder Vereine geregelt werden. Verbraucher müssen demnach künftig von Beginn an darüber informiert werden, wer ihre persönlichen Daten aus welchem Grund erhebt. 

In dieser Woche treten die neuen EU-Datenschutz-Regeln in Kraft. Vom morgigen Freitag an gilt die Datenschutzgrundverordnung. Im Kern soll die Verarbeitung personenbezogener Daten etwa durch Unternehmen oder Vereine geregelt werden. Verbraucher müssen demnach künftig von Beginn an darüber informiert werden, wer ihre persönlichen Daten aus welchem Grund erhebt. 

Bei Verstößen gegen die neuen EU-Regeln drohen Strafen von bis zu vier Prozent des Jahresumsatzes.

(dpa)