| 21:40 Uhr

Britische Premierministerin ist angezählt
Nach Parteitag wächst der Druck auf Theresa May

London. (dpa) Die britische Premierministerin Theresa May gerät nach ihrem misslungenen Auftritt beim Parteitag der Konservativen immer stärker unter Druck. Dem „Daily Telegraph“ von gestern zufolge sollen sich 30 konservative Abgeordnete bereiterklärt haben, die Regierungschefin zu einem Amtsverzicht aufzufordern.

Die gesundheitlich angeschlagene May wurde während der Rede in Manchester am Mittwoch von einem Komiker unterbrochen, der ihr – angeblich im Namen von Außenminister Boris Johnson – ein Entlassungsschreiben überreichte. Danach kam sie nicht mehr in die Spur.