| 22:00 Uhr

Tödliches Gift
Möglicher Rizin-Fund in Kölner Wohnung

Köln. Bei der Durchsuchung einer Kölner Wohnung wegen des Verdachts auf Umgang mit giftigen Stoffen haben Einsatzkräfte „unbekannte Substanzen“ entdeckt. Medienberichten zufolge soll es sich um das tödliche Gift Rizin handeln.

Die Bundesanwaltschaft bestätigte das bislang nicht, da die Stoffe noch analysiert würden. Die Behörde schließt einen terroristischen Hintergrund nicht aus und ermittelt gegen einen 29-jährigen Tunesier.