| 23:58 Uhr

Alle Behörden unter einem Dach
Mertin weiht Justizzentrum ein

Bad Kreuznach. Rund zwei Monate nach dem Einzug der Justizbehörden in das neue Justizzentrum Bad Kreuznach wurde das Gebäude am Montag im Rahmen eines Festaktes durch Justizminister Herbert Mertin (FDP) offiziell eingeweiht. Er betonte die Bedeutung einer zeitgemäßen Arbeitsumgebung für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der Justiz.

Rund 30 Millionen Euro investierte das Land Rheinland-Pfalz in die Zusammenführung der zuvor auf mehrere Gebäude verteilten Gerichte, der Staatsanwaltschaft und der Bewährungshilfe. Mertin schwärmte: „Mit diesem Justizzentrum ist es erstmals seit vielen Jahren gelungen, alle Bad Kreuznacher Justizbehörden an einem Ort, in einem gemeinsamen Dienstgebäude unterzubringen.“ Dass dies zahlreiche Vorteile für die Justiz habe, liege auf der Hand.