| 22:04 Uhr

Polen will angeblich Flüchtlinge aufnehmen
Merkel sieht Fortschritte bei EU-Flüchtlingspolitik

Warschau.

() Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet im Streit um die EU-Flüchtlingspolitik eine baldige Lösung. Nach den jüngsten Gesprächen sei sie sehr optimistisch, dass man sich bis Juni auf ein gemeinsames Asylsystem einigen werde, sagte Merkel gestern Abend nach einem Treffen mit Polens Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki. Auch Polen ist ihr zufolge zur Aufnahme von Flüchtlingen bereit. Morawiecki verlangte eine Reform des gesamten Asyl- und Migrationssystems der EU.