| 21:20 Uhr

Merkel: Kein "Getöse" mehr in der Koalition

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Koalition beschworen, künftig an einem Strang zu ziehen. Einigkeit sei das Wichtigste, sagte Merkel am Mittwoch nach Teilnehmerangaben in einer nichtöffentlichen Sitzung des Bundestagsfraktionsvorstands von CDU und CSU in Berlin

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Koalition beschworen, künftig an einem Strang zu ziehen. Einigkeit sei das Wichtigste, sagte Merkel am Mittwoch nach Teilnehmerangaben in einer nichtöffentlichen Sitzung des Bundestagsfraktionsvorstands von CDU und CSU in Berlin. Dabei habe sie auch das "Getöse" gegensätzlicher Äußerungen vor allem in der Anfangszeit der schwarz-gelben Regierung kritisiert. Das dürfe nicht so weitergehen. Merkel sagte, "stilbildend" für die nächsten Entscheidungen sei der Kompromiss bei den Atomlaufzeiten. dpa