| 23:10 Uhr

Besuch in der Türkei
Spieglein, Spieglein in der Hand . . .

 dpatopbilder - 24.01.2020, Türkei, Istanbul: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, l) betrachtet neben Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, während einer Eröffnungszeremonie der türkisch-deutschen Universität einen Spiegel, den sie als Geschenk erhalten hat. Foto: Tolga Bozoglu/EPA POOL/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
dpatopbilder - 24.01.2020, Türkei, Istanbul: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, l) betrachtet neben Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei, während einer Eröffnungszeremonie der türkisch-deutschen Universität einen Spiegel, den sie als Geschenk erhalten hat. Foto: Tolga Bozoglu/EPA POOL/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Tolga Bozoglu
Schöne Überraschung: Einen antiken Spiegel hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Freitag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geschenkt. Die Kanzlerin hielt sich den Spiegel vor – und genoss den Anblick sichtlich.

Doch können alle schönen Gesten zwischen dem türkischen Staatschef und seiner Besucherin aus Deutschland über eines nicht hinwegtäuschen: Es liegt weiter einiges im Argen in den Beziehungen. ⇥Foto: Tolga Bozoglu/dpa