| 23:41 Uhr

Von 282 Bewerbern aus Rheinland-Pfalz 91 weiblich
Mehr Rheinland-Pfälzerinnen wollen in den Bundestag

Bad Ems. () Bei der Bundestagswahl im September sind von den 282 Bewerbern aus Rheinland-Pfalz 91 weiblich. Der Frauenanteil beträgt damit 32,3 Prozent und liegt über dem Wert bei der Wahl vor vier Jahren (27,6 Prozent), wie der Landeswahlleiter mitteilte.

Auf den Landeslisten ist der Frauenanteil mit 33,5 Prozent etwas höher als bei den Direktkandidaten mit 28,7 Prozent. Bei den Kandidaten der Altersgruppe der 40- bis 59-Jährigen sind mehr als die Hälfte Frauen (56 Prozent). Mit durchschnittlich 46,9 Jahren sind die Bewerber etwas jünger als bei der Bundestagswahl 2013 mit 47,1 Jahren.

(dpa)