| 23:48 Uhr

Gleichwertige Lebensbedingungen schaffen
Mehr Engagement für ländliche Gebiete gefordert

Prenzlau. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Politik dazu aufgerufen, sich mehr für die ländlichen Regionen in Deutschland zu engagieren. Das Grundgesetz habe den Auftrag gegeben, für gleichwertige Lebensbedingungen zu sorgen, sagte Steinmeier im brandenburgischen Prenzlau.

Bei seiner Reise in den Landkreis Uckermark informierte sich Steinmeier über die Sorgen ländlicher Gebiete, die mit schwindenden Bevölkerungszahlen zurechtkommen müssen.