| 00:14 Uhr

Hollywood
Mann zerstört Trump-Stern auf dem Walk of Fame

Los Angeles. Der Stern von US-Präsident Donald Trump auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood ist mit einer Spitzhacke bis zur Unleserlichkeit zerstört worden. Ein 24-Jähriger wurde wegen Vandalismus festgenommen, wie die Polizei gestern mitteilte.

Der Mann stellte sich selbst.

Es war bereits das zweite Mal, dass der Stern Trumps beschädigt wurde. Im Oktober 2016 hatte sich ein Mann als Bauarbeiter verkleidet und mit einem Vorschlaghammer auf den Stern eingeschlagen.