| 00:34 Uhr

Nagetiere knabbern Kabel in Flieger an
Mäuse bringen Reisepläne von Minister Scholz durcheinander

Nusa Dua. Hungrige Nagetiere haben in Indonesien den Regierungsflieger „Konrad Adenauer“ lahmgelegt und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zu einer kleinen Odyssee bei der Rückreise gezwungen. Offenbar gelangten Mäuse in den geparkten Airbus des Ministers und knabberten wichtige Kabel hinter den Abdeckungen an.

Scholz reiste überstürzt mit Linienfliegern ab und ließ einen Großteil der Delegation zurück, mit der er am Mittwoch wegen der Jahrestagung von Weltbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) auf die indonesische Insel Bali gereist war. Nun landete er gestern Morgen nach einem 22-stündigen Flug mit Umsteigen in Hongkong und Zürich im Linienverkehr in Berlin-Tegel.