| 23:37 Uhr

Abbas-Rede
Maas warnt vor Holocaust-Relativierung

Berlin. Die Aussagen von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zum Holocaust stoßen bei der Bundesregierung auf Widerspruch. „Wir treten gegen jegliche Relativierung des Holocausts ein“, schrieb Außenminister Heiko Maas (SPD) gestern über Twitter.

Abbas hatte in einer Rede gesagt, Auslöser für den Holocaust sei die soziale Stellung der Juden als Verleiher von Krediten mit Zinsen gewesen.