| 23:51 Uhr

Historischer Tag
Libanon wählt ein neues Parlament

Beirut. () Erstmals seit neun Jahren ist im Libanon ein neues Parlament gewählt worden. Rund 3,7 Millionen Wähler waren gestern zur Stimmabgabe aufgerufen. Dabei wurde erstmals ein neues Wahlsystem angewendet, um die bisherige Zweiteilung zwischen dem proiranischen Lager um die Hisbollah-Bewegung und dem prosaudischen Ministerpräsidenten Saad Hariri aufzubrechen.

Durch den Wechsel vom Mehrheits- zum Verhältniswahlrecht sollte kleinen Parteien und unabhängigen Kandidaten der Einzug ins Parlament erleichtert werden. Das Wahlergebnis soll heute verkündet werden.