| 22:40 Uhr

Kanzler-Frage
Kramp-Karrenbauer stürzt in Umfrage weiter ab

Hamburg. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer verliert in der Wählerschaft weiter an Zuspruch. In der neuesten Umfrage von Kantar Public für das Magazin „Der Spiegel“ wünschen nur noch 29 Prozent der repräsentativ Befragten eine „wichtigere Rolle“ für die Ex-Saar-Ministerpräsidentin. pm

Gegenüber ihrem Spitzenwert vom Dezember büßte sie damit die Hälfte ihrer Prozentpunkte ein und liegt nur noch im Mittelfeld der wichtigsten Politiker. Von möglichen Kanzlerkandidaten kommt sie am schlechtesten weg. Selbst unter eigenen Parteianhängern findet sie laut „Spiegel“ keine Mehrheit als Kanzlerin.