| 00:10 Uhr

Frauenrechteverachtende männliche Flüchtlinge
Klöckner will Konsequenzen für mangelnde Integration

Mainz. CDU-Bundesvize Julia Klöckner fordert einen strengeren Umgang mit männlichen Flüchtlingen, die Frauenrechte missachten. „Wir haben bei vielem zurecht einen Aufschrei, ich wünsche mir das auch hier“, sagte die rheinland-pfälzische CDU-Chefin und Bundeslandwirtschaftsministerin in Mainz, wo sie ihr Buch „Nicht verhandelbar – Integration nur mit Frauenrechten“ vorstellte.

Mädchen und Frauen dürften nicht diskriminiert werden. Gegen die, die sich nicht an Regeln hielten, müssten existierende Sanktionen auch verhängt werden.