| 23:52 Uhr

Rheinland-Pfälzerin bleibt in Berlin
Katarina Barley leitet künftig das Justizressort

Berlin/Schweich. (dpa) Katarina Barley (SPD) wird auch dem neuen Bundeskabinett der großen Koalition aus CDU und SPD angehören. Die bisherige Bundesfamilienministerin aus Schweich bei Trier soll das Justizressort übernehmen, wie die Sozialdemokraten am Freitag in Berlin bekannt gaben. Damit stehen sämtliche Posten im künftigen Kabinett offiziell fest.

(dpa) Katarina Barley (SPD) wird auch dem neuen Bundeskabinett der großen Koalition aus CDU und SPD angehören. Die bisherige Bundesfamilienministerin aus Schweich bei Trier soll das Justizressort übernehmen, wie die Sozialdemokraten am Freitag in Berlin bekannt gaben. Damit stehen sämtliche Posten im künftigen Kabinett offiziell fest.

(dpa)