| 23:10 Uhr

Nach Ankunft in Deutschland
IS-Rückkehrerin sitzt in Untersuchungshaft

Koblenz. Eine mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz IS sitzt nach ihrer Abschiebung aus der Türkei in Untersuchungshaft. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz mit. Den Ermittlern zufolge kam die Frau am Freitagabend an Bord einer deutschen Maschine aus Istanbul in Frankfurt an und wurde in ein Gefängnis gebracht.Die 29-jährige war 2014 aus Idar-Oberstein über die Türkei nach Syrien ausgewandert.