| 22:46 Uhr

AfD und die Medien
Illner sieht keine Unterstützung der AfD

Berlin. () ZDF-Talkerin May­brit Illner (52) wehrt sich gegen Vorwürfe, zu viele AfD-Politiker vor der Bundestagswahl eingeladen und somit zum guten Abschneiden der Partei beigetragen zu haben. Von Januar 2016 bis zur Bundestagswahl seien von 400 Gästen der Sendung gerade einmal elf von der AfD gewesen.

„Das sind weniger als drei Prozent“, betonte Illner. Sie werde auch künftig AfD-Vertreter einladen.