| 23:41 Uhr

Zweckverband von Kommunen und Kreisen gefordert
Hans will neuen Träger für Schulen im Saarland

Saarbrücken . Der neue saarländische-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat die gemeinsame Trägerschaft der öffentlichen Schulen im Saarland unter einem Dach gefordert und sich damit in den aktuellen Streit zwischen Gemeinden und Kreisen eingeschaltet.

„Mein favorisierte Lösung wäre ein Bildungsträgerzweckverband von Kommunen und Kreisen“, sagte Hans gestern. Als weiteres Ziel nannte Hans den Abbau der Zahl der Bauaufsichtsbehörden, von denen es derzeit zwölf im Saarland gibt.