| 23:41 Uhr

Schulessen
Hamburger Schulsenator lehnt Halal-Essen ab

Hamburg. Hamburger Schüler haben laut Schulsenator Ties Rabe (SPD) keinen Anspruch auf ein Schulessen, das nach religiösen Riten zubereitet wird. Dies gelte auch für die Islam-Regel, wonach Fleisch nur dann „halal“ ist, wenn es von geschächteten Tieren stamme, sagte Rabe dem „Hamburger Abendblatt“. epd

Hintergrund ist ein Streit an einer Grundschule in Billstedt. Dort habe der Elternratsvorsitzende da­rauf gedrungen, dass die Schule nur noch Halal-Fleisch anbieten solle.