| 22:13 Uhr

Proteste in Griechenland
Großdemo in Athen im Mazedonien-Streit

Athen. Bei einer Großkundgebung in Athen haben gestern Hunderttausende für die alleinigen Rechte Griechenlands auf den Namen Mazedonien demonstriert. „Mazedonien ist nur griechisch“, skandierten die Menschen, die aus allen Teilen des Landes gekommen waren, wie das Fernsehen berichtete.

Zu der Demo hatten nationalistische und religiöse Gruppen aufgerufen. Seit zwei Monaten gibt es unter UN-Vermittlung intensive Bemühungen, den seit 1991 andauernden Streit zwischen Athen und Skopje beizulegen. Griechenland will nicht, dass das Nachbarland so heißt wie die eigene Nordprovinz Mazedonien.