| 00:30 Uhr

Umfrage
„Generation Mitte“ in Deutschland tief verunsichert

Berlin. Obwohl es vielen der 30- bis 59-Jährigen in Deutschland wirtschaftlich so gut geht wie noch nie, ist die „Generation Mitte“ einer aktuellen Umfrage zufolge tief verunsichert. Zwei Drittel der Befragten halten den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Bundesrepublik für schwach oder sehr schwach.

Nur noch 27 Prozent hätten Vertrauen in die politische Stabilität des Landes, sagte die Geschäftsführerin des Institutes für Demoskopie Allensbach, Renate Köcher, gestern in Berlin.